Die neunte Klasse war im Kino zu Besuch!

Am Mittwoch, den 26.04 waren die 9a und 9b zusammen mit Frau Zengerle im Kino Mengen zum Film "Sonne und Beton".

23 04 Kinobesuch

Der Abend wurde von Frau Zengerle und Samantha aus der 9a organisiert. Da die Themen Migration und Einbürgerung mit den Unterrichtsthemen der neunten Klasse überschneidend sind, wurde der Film "Sonne und Beton" ausgesucht.

Der Film handelt von Lukas, der im Berlin der 2000er aufwachsende Teenager hat es hart. Hauptsächlich verbringt er seine Zeit mit seinen Freunden und ist an Schlägereien beteiligt, bis einem seiner Freunde eine Idee kommt. Der nach dem Bestseller von Felix Lobrecht benannte Film zeigt eine andere Seite von Berlin. 

Das Kino Mengen hat nach Rücksprache den Film als Sondervorführung in einem größeren Saal gezeigt, sodass alle Schüler Platz fanden. 

Vielen Dank an Frau Zengerle und das Kino Mengen!

 

Text: Presse AG, Bild: Frau Zengerle, Mai '23

Die nächsten Termine

So, 23. Juni 2024
Englandfahrt (Kl. 9 und 10), 23.-28.06.24
Do, 04. Juli 2024
Mündliches Abitur
Sa, 13. Juli 2024
Abiball
Di, 16. Juli 2024
Wirtschaftskurs J1 in Frankfurt, 16.-18.07.
Do, 18. Juli 2024 19:30
Aufführung der Theater-AG, Alte Kirche Rulfingen
Di, 23. Juli 2024 16:00 - 20:00
Schulfest
Mi, 24. Juli 2024
Zeugnisausgabe
Do, 25. Juli 2024
Sommerferien, 25.07.-06.09.2024

Warum GM

Unsere Auszeichnungen

 

Schullogo Lernort

 

gdc PS logo 1c black

 

Chronisch Auszeichnung

 

kv boris 1

 

200x200 max sterne fuer schulen logo

Sonstiges

Homepage unseres Kunsterziehers Peter Reininger

23 08 Reininger

 

WATT Übersicht PB 1878x939

Besucherzähler

Heute 748

Gestern 628

Woche 748

Monat 16162

Insgesamt 1329242

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Kontakt

Gymnasium Mengen
Wilhelmiterstraße 5, 88512 Mengen
Tel.: 07572/8810
Fax: 07572/711613
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Suche